Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Floridus

Schüler

  • »Floridus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Wohnort: Wien Umgebung

Beruf: Student

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juli 2013, 18:08

Fußball Sims - Wieso nicht NUR Geld Transfers?

Sehr geehrte Webgamers-Gemeinde,

Da es hier einige gibt die hier auch in Fußball Simulationen mit dem berühmten Websoccer von HSE mitspielen. Wollte ich mal eure Meinungen wissen. Jeder kennt es. Spielertausch ist Alltag dort. Spieler gegen Geld zu verkaufen ist dort nur üblich bei Auktionen oder wenn es schwächere Spieler sind, aber ja kein Stammspieler. Aber wieso eigentlich? Wie hat sich das entwickelt? Wieso ist es nicht wie im Realen Leben. Wieso werden nicht starke Spieler auch verkauft oder warum werden grundsätzlich Spielertäusche gemacht? Im echten Leben sind Spielertäusche ziemlich selten. Bestes Beispiel was mir gleich einfällt war glaube ich Eto gegen Ibrahimovic. Barca und Milan. Doch ein weiterer fällt mir in den bekannten Ligen nicht ein?

Nun ist meine Frage. Glaubt ihr würde sich eine Fußball Sim durchsetzen, wenn sie Spielertäusche verbieten würde und nur Transfers durchführen wo ein Verein Geld für einen Spieler zahlt damit er kommt so wie im RL? Ich finde das wäre aufjedenfall interessant.

Was ist eure Meinung dazu? Würdet ihr euch trauen einen Stammspieler der Aufstellung gegen Geld zu verkaufen und mit dem Geld dann einen anderen Spieler zu kaufen?

Mit freundlichen Grüßen,
Floridus
Man scheitert nicht weil man etwas nicht kann, sondern weil man die Motivation dies zu lernen verloren hat.



Projekte
Be a Soccerstar
Dynaball
Be a CarThief


2

Mittwoch, 24. Juli 2013, 18:12

Hallo Floridus,

klares Nein ! Hier weicht die Realität von der Fussballmanager-Welt ab... So gut wie kein Spieler wird hier seine Stammspieler gegen Geld anbieten, wenn er nicht dafür bereits ganz sicher einen anderen starken Spieler in der Hinterhand hätte.

Schaffen kannst Du das nur, wenn wie im realen Leben die Spieler ihren eigenen Kopf hätten. Manche sind vereinstreu, manch andere Söldner oder eben mit sinkender Zufriedenheit verlängern sie ihren Vertrag nicht mehr und man muss sie dann verkaufen. Nur mit einem eigenen Willen der Spieler könnte man das handhaben, was aber durchaus schwer ist hinzubekommen.

LG Bay

Social Bookmarks