Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DaBu

Administrator

  • »DaBu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 037

Danksagungen: 477

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2018, 20:32

Webgamers 2.0: Ein kleiner Einblick

[img]//www.webgamers.de/uploader/uploads/201802/28_131522_b7271b39cda51d1f69cbdc3292505183.png[/img]

Webgamers gibt es nun schon seit über 5 Jahren und in all der Zeit hat sich am Aussehen der Plattform nicht viel verändert. Über die Jahre wurde immer wieder mit der Entwicklung von Webgamers 2.0 begonnen, in welche vor allem Bay und Sinus viel Zeit investiert haben. Leider hat es das System nie bis in eine Betaphase geschafft, aber das soll nun bald ein Ende haben.

Während Selena die letzten Monate weiter die Fahne hochgehalten hat, habe ich meine Zeit in die Neuentwicklung gesteckt.Bei dieser war mir das aktuelle Webgamers Logo stets ein Dorn im Auge, nicht weil es mir nicht gefällt, sondern eher weil es leider nur in einer extrem schlechten Qualität vorliegt (etwa die Größe wie oben Links in der Navigation). Desweiteren bin ich ein großer Fan von modernen einfarbigen Logos, da diese vielseitig eingesetzt werden können. Deswegen habe ich zusammen mit einem Designer ein neues Logo entwickelt, welches als Symbol ein Synonym für Online-Gaming darstellt. Neben dem Logo soll Webgamers aber auch eine Neuausrichtung in der Farbgebung erfahren. Aus diesem Grund wechselt die Primärfarbe von Blau zu Orange und Blau wird zur neuen Sekundärfarbe. Den Orangeton könnt ihr schon im neuen Logo sehen.

Neben dem Logo gibt es allerdings auch weitere Dinge, welche wir euch zeigen möchten.
[img]//www.webgamers.de/uploader/uploads/201802/28_131509_1ed4167f613dc3d53140c271672474dc.jpg[/img]


Die Detailseite für die einzelnen Spiele besitzt bereits die ersten groben Funktionen, wie zum Beispiel das Hochladen eines Headerbildes sowie eines Profilbildes. Zudem besteht die Möglichkeit als Seitenbetreiber Neuigkeiten, ähnlich wie bei einem Kurznachrichtendienst zu veröffentlichen. Dabei besteht auch die Möglichkeit ein Bild anzuhängen.

Das folgen bzw. entfolgen sowie das Bewerten von Spielen ist auch möglich, allerdings nur mit einem eingeloggten Account.
Wie im folgenden Screenshot zu sehen ist, können Spiele auch allgemeine Informationen zu ihrem Spiel hinterlegen. Die Möglichkeit Screenshots und einen allgemeinen Beschreibungstext hochzuladen wird noch folgen. Zum Screenshot
Dann kommen wir jetzt zur Artikel Detailseite um einen Ausblick auf die möglichen Formatierungen zu geben.

[img]//www.webgamers.de/uploader/uploads/201802/28_184644_947a1d905aeaa94a566e6002aae4945e.jpg[/img]

Die Art und Weise wie Texte formatiert werden, wird sich in der neuen Version stark verändern. Statt die bisher üblichen BB-Codes setzen wir auf Markdown. Große Unterschiede gibt es dabei nicht, allerdings empfinden viele das schreiben mit Markdown als deutlich angenehmer. Beispielsweise nutzt die DPA dies für ihre Redakteure und die meisten Entwickler nutzen Markdown sowieso für ihre Dokumentationen.

Auf dem Screenshot zur Artikel Detailseite kann man erahnen, dass bei Artikeln über ein bestimmtes Spiel, dieses direkt an der Seite mit ein paar Grundinformationen verlinkt wird. Dadurch müssen gewisse Informationen nicht immer in jeder News erläutert werden und als Spieler bekommt man einen kurzen Überblick über das Spiel.
Zum Screenshot

Es fehlen durchaus noch wichtige Kernfunktionen welche vor dem ersten Livegang noch eingebaut werden müssen, trotzdem soll das ganze schon einmal einen Einblick geben was in etwa bereits möglich wäre.
Ein Login und eine Registrierung bestehen auch bereits, müssen aber noch angepasst werden um möglichen Missbrauch zu erschweren.

Ich hoffe euch hat der Ausblick gefallen und vielen Dank an alle die bis hierhin durchgehalten haben.
Irgendwas mit Medien

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mina (07.03.2018), ulle (07.03.2018), simbad (08.03.2018), gbnmvfx (08.03.2018), Cain (08.03.2018), Fuma-Fans (08.03.2018), nOnAmE (10.03.2018)

Social Bookmarks

Thema bewerten