Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2016, 20:54

Equidea - Das Hippodora 2.0

Hallo liebe "Webgamers",

nachdem mein aktuelles Projekt gar keinen Thread mehr hat und Fhizban jetzt sein Entwicklertagebuch führt, ergänze ich diesen fix.

Wichtiger Hinweis vorneweg: Bitte antwortet nur, wenn ihr spezifische, inhaltliche Themen diskutieren wollt oder dazu konkrete Fragen habt, denn ein einfaches, nett gemeintes Lob freut mich zwar immer, aber dadurch wird der Thread recht unübersichtlich und teilweise "off-topic". Danke für euer Verständnis!

Ein bisschen Hintergrund für neue User:
Equidea ist ein Browserspieleprojekt, dass von mir als "Einfrauteam" in der Programmiersprache PHP geschrieben wird. Grundlegend geht es um Pferdezucht und Reitturniere, allerdings mit der Besonderheit, dass es sich eher um ernsthafte Zucht und den Sport, als um oberflächliche Pferdepflege drehen soll. Es gibt genug simple Spiele für Kinder und auch genug Spiele mit Regenbogeneinhörnern, rosa Pegasi und bunten Schleifchen in der Mähne. Das einzige Spiel, das dem Konzept ähnelt, ist das Spiel "Wilder Reiter", dass ich selbst eine lange Zeit gespielt habe, aber das leider nur noch spärlich weiterentwickelt wird.

Die Vorgeschichte, ebenfalls für Neulinge:
Vor Equidea habe ich bereits schon einmal an einem Browserspiel gearbeitet, dass ich allerdings angefangen habe, als ich im Bereich PHP, Spielkonzeption und Webdesign noch nicht sehr erfahren war. Daher habe ich viele Fehler gemacht, sei es in der Programmierung oder bei der Ausarbeitung des Konzepts. Selbst der Name, damals "Hippodora", hat mir irgendwann so gar nicht mehr gefallen. Auch habe ich zwischendurch angefangen Medieninformatik mit Schwerpunkt Webdevelopment zu studieren. Also habe ich mich entschieden, einfach mit meinem gesammelten Wissen und den schlechten Erfahrungen nochmal von Grund auf neu anzufangen. Und somit kam dieses Projekt zustande. Und daher "Hippodora 2.0".

Einige Features im Spiel:
* Pferdezucht mit einer komplexen (und in dem Fall ziemlich realitätsnahen) Genetik der Fellfarben, der Talente und der Charaktereigenschaften
-> Dadurch hat im Spiel derjenige die besten Karten, der die Genetik am besten versteht und ein gutes Händchen für kompatible Elternkombinationen hat.
-> Zudem kann es Rückschläge geben und man muss teilweise eine ganze Weile knobeln, um ein erwünschtes Traumpferd mit der besten Leistungsstärke in einer Turnierdisziplin zu erhalten.
* Turniersystem, dass der Wirklichkeit nachgebildet ist, mit verschiedenen Leistungsklassen, Wettbewerbstypen und Punktesystem.
* Komplexes Trainingssystem, dass ähnlich aufgebaut ist wie ein Forschungssystem in Sci-Fi-Spielen
-> Erst wenn man bestimmte Grundfertigkeiten zu bestimmten Graden trainiert hat, kann man fortgeschrittenere Fertigkeiten trainieren.
* Pferdehandel mit anderen Spielern
* Verwaltung und Finanzierung des eigenen Reithofs

Das neue Logo:
[img]http://www.bilder-upload.eu/upload/8e842c-1475853082.png[/img]

Und noch ein "Bonus" für die Entwickler unter uns:

Das "Framework":
Equidea baut auf einem "Framework" auf, dass ich "From Scratch" selbst geschrieben habe. Dabei habe ich mich sehr stark an bereits vorhandene Konzepte angelehnt und lediglich hier und da meinen eigenen Touch hinzugefügt. Falls ihr wissen wollt, wie sich dieses "Framework" rein vom Äußeren her von vorhandenen Open Source Frameworks unterscheidet, könnt ihr einen Blick auf diese Übersicht einiger besonders prominenter Features werfen.
Die Abstraktion der Http Messages ist PSR-7 angelehnt, setzt diesen Standard aber nicht vollständig um, da die Interfaces schon eine große Detailtiefe vorraussetzen, die ich teilweise gar nicht brauche.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
<?php

use Equidea\Database\DB;
use Equidea\Http\Request;
use Equidea\Http\Uri;
use Equidea\Equidea;
use Equidea\View\View;


// EQUIDEA CONFIGURATION
// =====================

// Save the config
Equidea::setConfig('database', [
    // The name of the database host
    'host' => 'localhost',
    // The name of the database user
    'user' => 'root',
    // The users password, if set, otherwise left empty
    'password' => '',
    // The name of the database
    'name' => 'database',
    // The default character set
    'char' => 'utf8',
    // Database prefix
    'prefix' => ''
]);

// Get the config
Equidea::config('database');


// EQUIDEA ROUTING
// ===============

// Register the router
Equidea::register(Request::createFromGlobals());

// Routing example (no params)
Equidea::get('/', ['PagesController', 'getIndex']);
Equidea::get('/impressum', ['PagesController', 'getImpressum']);
Equidea::post('/login', ['UserController', 'postLogin']);
Equidea::any('/registration', ['UserController', 'postRegistration']);

// Routing example (with param) 
Equidea::get('/user/{id}', ['UserController', 'getProfile']);

// Routing example (with rules)
Equidea::post('/user/{id:num}/guestbook', ['GuestbookController', 'postEntry']);
Equidea::get('/user/{name:alphanum}/{id:num}', ['UserController', 'getProfile']);

// Grouping routes
Equidea::group('/user', function() {
    Equidea::get('/{id:num}', ['UserController', 'getProfile']);
    Equidea::get('/{id:num}/horses', ['UserController', 'getHorses']);
});

// Guarding routes
Equidea::guard(['AuthenticationGuard', 'isLoggedIn'], function() {
    Equidea::get('/settings', ['SettingsController', 'showSettings']);
}, '/login');

// Send the response
Equidea::respond();


// DATABASE ACCESS CLASS
// =====================

// Return array of objects
DB::select(
    'SELECT * FROM users WHERE username LIKE :username AND password = :password', 
    ['username' => 'Username', 'password' => '46f953a897fc558a7d75e']
);

// Return affected rows
DB::insert(
    'INSERT INTO users VALUES (:username, :password, :email)', [
    'username' => 'Username',
    'password' => '46f953a897fc558a7d75e',
    'email' => 'info@Equidea.org'
]);

// Return affected rows
DB::update(
    'UPDATE users SET password = :password WHERE username = :username',
    ['username' => 'Username', 'password' => '568f3d9c140af8b2190']
);

// Return affected rows
DB::delete(
    'DELETE FROM users WHERE username = :username AND password = :password',
    ['username' => 'Username', 'password' => '568f3d9c140af8b2190']
);


// REQUEST CLASS OVERVIEW
// ======================

// One can either create a new Request from the globals
$request = Request::createFromGlobals();
// Or create one "manually" via the Constructor
$uri = new Uri($_SERVER['REQUEST_URI']);
$request = new Request('GET', $uri, $_POST);

// Will retrieve the entire $_POST array
$request->post();
// Will retrieve one field
$request->post('fieldname');
// Will retrieve one field and if the field does not exist or is empty, will use the default
$request->post('fieldname', 'default');

// Retrieve the other data
$request->getMethod();
$request->getUri();

// Manipulating the request (every "with"-Method will clone from the original request and won't 
// affect it directly by manipulating a clone)
$request->withMethod('DELETE');
$request->withUri($uri);
$request->withPost(['id' => 1]);

// Adds a single field to the existing POST data
$request->withAddedPost('id', 1);
// Will remove a field from the POST data
$request->withoutPost('id');

// Finds out whether a certain POST field exists/is not empty
$request->hasPost('id');
// Finds out if the request matches a certain method
$request->isMethod('GET');


// VIEW CLASS
// ==========

// Render a simple view file
View::render('profile');
View::render('index');

// Render a view with parameters
View::render('profile', ['id' => 1, 'username' => 'Mina']);


To-Dos:
Hier sind die To-Dos für die jeweils nächsten beiden Versionen von Equidea gelistet und seht deren aktuellen Status.

Die Statuse:
In Arbeit - Planung
In Arbeit - Umsetzung
Fertig - Offline Test
Fertig - Online Test


RELEASE #0

Features:
* Landingpage
* Registrierung
* Login
* Logout
* Dashboard
* Pferde - Profil
* Pferde - Übersicht
* Pferde - Verkaufen
* Pferde - Verkaufsseite
* Pferde - Verkaufsansicht
* Pferde - Kaufen
* Pferde - Fortpflanzung


Details:
* Genetische Farbvererbung
-> Für Agouti, Extension & Cream
* Verbot direkter Inzucht
-> (Halb-)Geschwister können nicht verpaart werden


STATUS: Fertig - Offline Test

RELEASE #1

Features:
* Einstellungen - Passwort ändern
* Einstellungen - Email ändern
* Einstellungen - Account löschen


Details:
* Genetische Farbvererbung
-> Erweitert um Cream
* Verbot direkter Inzucht
-> Kinder & Eltern können nicht varpaart werden
* Accountlöschung
-> Alle Pferde werden an den Hauptadmin übertragen
-> Dieser verkauft die Pferde für einen angemessenen Preis weiter

STATUS: In Arbeit - Planung

Ich hoffe, dass der Thread für euch wieder einigermaßen interessant ist.
Bis dahin, wie Slayer immer so schön sagt:

Have fun,
Mina

PS: Wenn ich es durchhalte, möchte ich, inspiriert durch Miriam Meernixe und als persönlichen Motivator, für jede Kalenderwoche eine Übersicht posten, in der ich euch über den aktuellen Stand der Entwicklung informiere.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mina« (18. Oktober 2016, 13:06)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ulle (16.05.2016), Miriam Meernixe (16.05.2016), simbad (17.05.2016), BlackScorp (17.05.2016), Coodio III. (18.05.2016), DaBu (25.05.2016)

Fhizban

unregistriert

2

Dienstag, 17. Mai 2016, 13:03

Auch wenn mein Posting jetzt wenig zu sagen hat: Ich find das toll.

Mich motivieren solche Threads ungemein auch an meinem Projekt weiterzuarbeiten, und es ist toll zu sehen was andere so machen.

Ein eigener Thread für solche Projekte hat den Vorteil das es deutlich übersichtlicher ist und sich nicht mit den anderen Themen so
stark vermischt.

Weiter so, find ich ich richtig gut Mina!

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Mai 2016, 13:17

Danke Fhizban, das freut mich!

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Mai 2016, 15:42

Das ist übrigens die oben in der Übersicht gezeigte Klasse für Routing und die Konfiguration.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
<?php

namespace Equidea;

use Equidea\Http\Request;

use Equidea\Router\Route;
use Equidea\Router\Router;

/**
 * @author      Lisa Saalfrank <lisa.saalfrank@web.de>
 * @copyright   2016 Lisa Saalfrank
 * @package     Equidea
 */
class Equidea {

    /**
     * @var \Equidea\Router\Router
     */
    private static $router;
    
    /**
     * @var string
     */
    private static $group = '';
    
    /**
     * @var array|null
     */
    private static $guard = null;
    
    /**
     * @var null|string
     */
    private static $redirect = null;
    
    /**
     * @var array
     */
    private static $config = [];
    
    /**
     * @param   \Equidea\Http\Request
     *
     * @return  void
     */
    public static function register(Request $request) {
        self::$router = new Router($request);
    }
    
    /**
     * @param   string  $name
     *
     * @return  mixed
     */
    public static function config($name) {
        return self::$config[$name];
    }
    
    /**
     * @param   string  $name
     * @param   mixed   $value
     *
     * @return  void
     */
    public static function setConfig($name, $value) {
        self::$config[$name] = $value;
    }
    
    /**
     * @param   string  $pattern
     * @param   array   $controller
     *
     * @return  void
     */
    public static function get($pattern, array $controller) {
        self::addRoute($pattern, $controller, ['GET']);
    }
    
    /**
     * @param   string  $pattern
     * @param   array   $controller
     *
     * @return  void
     */
    public static function post($pattern, array $controller) {
        self::addRoute($pattern, $controller, ['POST']);
    }
    
    /**
     * @param   string  $pattern
     * @param   array   $controller
     *
     * @return  void
     */
    public static function any($pattern, array $controller) {
        self::addRoute($pattern, $controller, ['GET', 'POST']);
    }
    
    /**
     * @param   string      $pattern
     * @param   callable    $routes
     *
     * @return  void
     */
    public static function group($pattern, callable $routes)
    {
        // Add the group prefix to the settings
        self::$group = $pattern;
        
        // Add the routes to the router
        call_user_func($routes);
        
        // Reset the settings and remove the group prefix
        self::$group = '';
    }
    
    /**
     * @param   array       $guard
     * @param   callable    $routes
     * @param   string      $redirect
     *
     * @return  void
     */
    public static function guard(array $guard, callable $routes, $redirect)
    {
        // Add a guard to the settings
        self::$guard = $guard;
        self::$redirect = $redirect;
        
        // Add the routes to the router
        call_user_func($routes);
        
        // Reset the settings and remove the guards
        self::$guard = null;
        self::$redirect = null;
    }
    
    /**
     * @param   string  $pattern
     * @param   array   $controller
     * @param   array   $methods
     *
     * @return  void
     */
    private static function addRoute($pattern, array $controller, array $methods)
    {
        // Create new route entity
        $route = new Route(self::$group.$pattern, $controller, $methods);
        
        // If a guard is present, add it to the route object
        if (!is_null(self::$guard) && !is_null(self::$redirect)) {
            $route->setGuard(self::$guard, self::$redirect);
        }
        
        // Add route entity to the internal route collection
        self::$router->addRoute($route);
    }
    
    /**
     * @param   array   $controller
     *
     * @return  void
     */
    public static function notFound(array $controller) {
        self::$router->addNotFound($controller);
    }
    
    /**
     * @return  void
     */
    public static function respond() {
        self::$router->dispatch();
    }
}

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Mai 2016, 17:58

Hallo liebe "Webgamers",

wie vielleicht ein paar alte Hasen wissen, hatte ich vor langer, langer Zeit einmal eine Italienerin im Hippodora-Team, der ich versprochen habe, eine englische Version des Spiels zu veröffentlichen. Und weil ich nicht so bin, darf sie für Euidea gleich eine italienische Übersetzung ergänzen. Daher baue ich gerade meinen Fellfarbrechner für Mehrsprachigkeit um und habe ihn für sie auf GitHub gestellt, damit sie die jeweiligen italienischen Farbnamen hinzufügen kann.

Das Ganze findet sich ab jetzt also auf GitHub und ist unter diesem Link zu finden:
https://github.com/Equidea/Engine

Momentan sind 27 Gencodes realisiert und ergeben zusammen 9 Fellfarben. In den nächsten Stunden und Tagen sollte ich allerdings wieder auf in etwa 220 Codes und 30 Fellfarben kommen.

Liebe Grüße,
Mina

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Mai 2016, 16:52

Kleiner Zwischenstand
Inzwischen sind 81 Gencodes realisiert und ergeben 18 verschiedene Farben, die ebenfalls bereits alle ins Englische übersetzt sind.

Leider artet die Berechnung der Fellfarben aber schon wieder in ein großes "Kuddelmuddel" aus, wenn ich jetzt nachher das Silver-Gen hinzufüge, dann werde ich wohl mal aufräumen müssen.. *seufz*
»Mina« hat folgendes Bild angehängt:
  • render.png

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juni 2016, 14:25

Kleiner Zwischenstand

Hallo liebe Webgamers,

heute habe ich das Handelssystem fertig programmiert und somit fehlt nicht mehr viel, für eine kleine Vorversion.
Genau diese Vorversion möchte ich für ein paar handverlesene Tester auf meinem Server betreiben, da der momentane Funktionsumfang für ein spannendes Spiel noch zu minimal ist.
Sobald es wieder etwas Neues gibt, melde ich mich natürlich wieder.

Bis dahin liebe Grüße,
Mina
»Mina« hat folgendes Bild angehängt:
  • i120^cimgpsh_orig.png

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:25

Hallihallo liebe Webgamers,

die erste kleine Version von Equidea ist fertig. Ich teste sie gerade noch offline, sobald ich alle Bugs gefunden und beseitigt habe, werde ich sie online stellen und mit Miriam Meernixe dort weitertesten und das Spiel nebenher natürlich weiter ausbauen. Sobald ich das Gefühl habe, der Funktionsumfang ist groß genug und man kann noch weitere Tester hineinlassen, werde ich noch ein paar weitere Personen in den Kreis der fleißigen Tester aufnehmen.

Derweil seht ihr den Status und so etwas Ähnliches wie eine kleine Roadmap in einer To-Do-Liste, die ich oben im Eingangspost ergänzt habe.

Noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße,
Mina

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Juni 2016, 16:47

Es gibt Neuigkeiten:
Heute hat Equidea die ersten Pferdebilder von der fantastischen Graphikerin Josefine Decker bekommen. :) Ich finde, sie sind wundervoll geworden, was meint ihr? :)
»Mina« hat folgendes Bild angehängt:
  • horses_income.jpg

simbad

Profi

Beiträge: 1 148

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Entwickler

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Juni 2016, 18:38

Jo. Hat was. Ich häts nicht so schön hingekriegt.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“Albert Einstein
Das Entwickler BLOG
Pierre-Romain Main Page

11

Montag, 27. Juni 2016, 18:58

Sieht sehr gut und vor allem detailreich aus. Kompliment an die Erstellerin.

Grafik ist ja nicht alles, aber für Equidea dürfte das ein großes Plus sein.

LG

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:45

Wieder gibt es etwas Neues:
Gestern habe ich meinen momentanen Stand von Equidea ins World Wide Web gestellt. Momentan darf aber erst mal nur Miriam Meernixe mittesten, es gibt also noch nicht viel zu sehen.
Zu finden jedenfalls trotzdem unter: http://www.equidea.de

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. September 2016, 15:03

Ein kleiner Zwischenstand in Zahlen:

Equidea besteht momentan aus...
... 36 Klassen
... 3518 Lines of Code
... im Durchschnitt pro Klasse: 98 Lines of Code

Zerotask

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. September 2016, 23:09

Ich bin eben bei Recherchen über dieses nette Beispiel gestolpert: http://threejs.org/examples/#canvas_morphtargets_horse
Das könnte ja vielleicht etwas für dein Spiel sein.

Mina

Profi

  • »Mina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. Oktober 2016, 15:21

Ich habe nochmal etwas am Layout herum gebastelt, und ich denke die Startseite wird vorerst so aussehen:
[img]http://www.bilder-upload.eu/upload/be6ab0-1476710789.jpg[/img]

simbad

Profi

Beiträge: 1 148

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Entwickler

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. Oktober 2016, 15:34

Joah. Sieht gut aus.
Wobei mir das Foto da drin irgendwie wie ein Fremdkörper vorkommt. Aber ich könnte die aktuell nicht sagen woran das liegt.
Vielleicht geht es ja noch einem so. Oder eben auch nicht.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“Albert Einstein
Das Entwickler BLOG
Pierre-Romain Main Page

DaBu

Administrator

Beiträge: 1 107

Danksagungen: 548

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. Oktober 2016, 16:34

Es liegt daran, dass es "echt" ist und das Hintergrundbild gemalt ist. Ich finde es aber nicht wirklich schlimm.

Ein kleiner Tipp wenn es nur um "einfache" Bilder von Pferden geht, schau mal hier: https://unsplash.com/search/horse die kannst du gratis nutzen und müsstest nicht einmal den Author erwähnen, erwünscht ist es allerdings trotzdem.
Irgendwas mit Medien

18

Montag, 17. Oktober 2016, 19:14

Ich finde, das kommt sogar prima. Die Sträucher im Horizont des Fotos werden im Gemälde übernommen bzw. quasi homogen passend ergänzt. Ein guter räumlicher Eindruck entsteht. Ein Bild allein würde die Tiefe nicht vermitteln.

Zerotask

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. Oktober 2016, 21:57

Ich finde auch, dass das Foto nicht ganz passt. Besser wäre meiner Meinung nach ingame-Inhalte.

BlackScorp

Moderator

Beiträge: 1 283

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. Oktober 2016, 09:48

Was ich mich gerade frage, wegen den Flaggen, gibts da wirklich so ein Unterschied zwischen de/at/ch? oder waren das nur Spaß-Platzhalter?
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

Social Bookmarks