Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OnFuMa

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Melle

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:12

Für Soccer-Match

Heute leider wieder so ein Tag ohne Ligaspiel, da Spielfrei.

Habe heute mein Stadion Repariert und 2000 neue Plätze zum Bau in Auftrag gegeben.

Meine Stadionumgebung habe ich um Fanshops erweitert.

Dazu habe ich mir noch einen neuen Spieler gekauft
»OnFuMa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Umbau.jpg

OlliBaFla

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Bremen

Beruf: Deutsche Post DHL

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:13

Für Bananenflanke

Nicht viel los im Bereich der Bananenflanke; wie schon erwähnt, am Sonntag das grosse Saisonfinale. Darauf bereiten sich nun alle vor, um Ihre letzten Tore zu setzen
und den ein oder anderen Spieler für die kommende Saison zu verpflichten....

Ich selbst spiele, neben meinen Admin- und Verbandstätigkeiten, im spanischen Verband und betreue dort das Team des FC Barcelona...
Diese Saison leider nicht ganz so erfolgreich; hoffe da eher noch die internationalen Plätze zu erreichen.


Wilder zu ging es heute bei Dynaball;

die Dynaball Academy musste heute gegen den Tabellenführer, Dream Killers, antreten....
Und wir haben uns super geschlagen; ja sogar eher den Sieg einfahren können. Super Spielzüge und Pässe, wunderschöne Tore...
Das Remis von 4:4 war total verdient.
Genau das ist es, warum das Spiel so einen Spaß macht und ich mit Herzblut dabei bin...

Einziger Wermutstropfen; vllt. gibt es schon die ersten Neider. Im Forum wird heiß diskutiert über unseren Spielstil.
Dabei meine ich, wir spielen offensiven, ehrlichen Fussball immer mit Zug nach vorne und schönen Kombinationen.
Diese Spielfreude gönnt uns anscheinend nicht jeder, aber wir sind auf dem besten Wege, etwas zu schaffen und zu werden.....

In diesem Sinne, eine gute Nacht Euch Lieben....
Euer Olli
Bananenflanke + dynaball + webgamers + Club-Vote :thumbsup: !!! MY FAVORITES !!!

Beiträge: 50

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:24

Simkea Tag 2

Nach einem ausgiebigen Frühstück aus Pilzpfanne, Schnitzel, Tintenfischring, Pfannkuchen und ganz viel Saft, hab ich mich heute ausschließlich damit beschäftigt Spinnenseidentunikas zu schneidern und zu färben. 15 Stück konnte ich heute anfertigen und hatte kaum Probleme, die an den Mann oder meist eher Frau zu bringen. Außerdem konnte ich so die Ausgaben von gestern wieder reinholen. Allerdings mussten so andere Aufträge auf morgen verschoben werden..

Cain

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Wohnort: Waldenbuch

Beruf: Einzelhandelskaufmann

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:28

Producers & Traders Tag 4


Heute war eher ein ruhiger Tag, das Update funktionierte , auch wenn wirklich kaum einer die Vereinfachung bemerkt hat . Zwei Bugmeldungen kamen rein, die eine muss ich noch überprüfen und die andere ist wohl Unvermögen des Spielers. Leider ist es so, das Leute die ständig Falschmeldungen abgeben man eher selten traut und nur halbherzig prüft .... . Daneben musste ich eine Verdacht nachgehen zwecks Cheating. Es ist so das normalerweise ein bestimmtes Wachstum für jede Firma Prozentual geht, alle werte die darüber sind können normalerweise ( bisher 100 % ) nicht ohne Warenverschiebungen durchgeführt werden. Dazu musste ich die Warenbewegungen des betroffenen Spielers nachvollziehen , er hatte sich an 2 tagen seinen Startwert 2 fach erschummelt. Den erschummelten Wert hab ich ich ihm dann abgezogen was wohl auf einen Resett des Spielers hinausläuft da er sich die Gebäude schon gebaut hat mit dem Geld. Es kommt zwar eher selten vor , aber ab und an versuchen Leute unehrlich voran zu kommen.Den Grund verstehe ich nicht, da braucht man nicht zu spielen.

Gestern und Heute wurden noch neue Mitglieder ins Konsortium, dem ich vorstehe aufgenommen, frisches Blut für alte Hasen. Dadurch auch natürlich neue Geschäfte getätigt. Auch habe ich noch einen großen LKW - Stau bei mir beseitigt.

Oshun

Anfänger

Beiträge: 56

Beruf: Office- and Homemanagement

  • Nachricht senden

105

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:37

Oshun für Simkea - Tag 3

Und erneut ein Morgen auf der Wiese. Zum wach werden aber natürlich noch ein paar Ameisen mit dem Stab "weggezapped". Dann den letzten Rest vom Gras gesichelt *schwitz* und noch ein paar rote Maden aus dem Kartoffelfeld "gepflückt" damit die Tierkunde auch mal wieder etwas ausgeübt wird.
Und dann ging es endlich zurück nach Trent. Dort natürlich zuerst zu Blueface unserem Lagerverwalter, einlagern, auslagern, umlagern.. ja was wollte ich eigentlich. Achja Essen ist etwas zu Neige gegangen also ersteinmal ein paar Pfannkuchen gebrutzelt bevor es zum erholen an den Markt geht. Dort ist natürlich immer was los und es wird natürlich auch gehandelt. So konnte ich ein paar Zutaten und Rehfelle erstehen die ich für einen Gerbeauftrag benötige. Sobald ich wieder genug Kraft hatte, ging es dann auch gleich ans gerben nur um dann gleich wieder erschöpft am Markt rumzustehen. Und weil ich ganz gut darin bin andere aus dem Konzept zu bringen, hab ich noch mein Schneiderlein angeschrieben und um neue Farben bei den Spinnenseidentuniken gebeten. Hach da schlägt das Frauenherz höher wenn die Farbbox aufklappt. ^^ Schlussendlich konnte ich sie mir sogar schon fertigerweise ansehen und die Vorfreude ist jetzt noch größer. Jetzt muss ich nur noch sein Leder fertig gerben und sie sind mein... morgen dann.

Die Andersweltdame war heute faul und hat nur das übliche Supportergedöns gemacht. ^^
Kìyevame ulte Eywa ngahu

Karana

Anfänger

Beiträge: 49

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:45

Karana für Simkea W1/T3

In Simkea:
Ich habe mein Profil um eine (freiwillige!) Lebensweise erweitert, die ich quasi schon länger pflege, aber jetzt auch öffendlich ins Profil geschrieben habe und auf meine Art durchziehen werde.
In einer Anekdote um Diogenes wurde gesagt, er hätte nur einen Umhang, einen Stock (Gehhilfe) und einen Becher besessen. Als er Kinder Wasser mit ihren Händen trinken sah, warf er den Becher weg.
So ganz stimmt diese Anekdote natürlich nicht, er hat wohl auch noch einen Rucksack für Provinat besessen, aber in Simkea sind die Hosentaschen so groß, dass man auch ohne Rucksack auskommt, wenn man ein Waschbär ist. Ich zumindest komme seit 1,5 Jahren fantastisch ohne aus, andere nur die 2 Tage, in denen sie sich nicht von ihrer Arbeitsstelle entfernen müssen.
Und so sieht dann meine gefestigte Lebensweise aus: Weiterhin verzicht auf alle Beutel, Körbe und den Rucksack. Zudem verzicht auf den Tonbecher (bereits 1 Monat lang durchgehalten), was bedeutet verzicht auf 12 von 16 Getränke! (Der Rest sind Wasser, Milch, Sahne und Rotwein.) Verzicht auf alle "komplizierten" Speisen (mehr als 3 Zutaten), so wie Speisen mit Zucker, Salz oder Gewürzen (also 85% der dauerhaft erwerbbaren Speisen). Steigerung: Wenn ich Milch auch noch ausschließe bleiben Wasser als einziges Getränk übrig, an Nahrungsmitteln bleiben Brot, Fisch am Stock, Spiegeleier, 9 Obst und 3 Eissorten übrig (die bei uns ohne Zucker hergestellt werden). Weiterhin erlaubt sein werden Gegenstände, die sich nicht abnutzen (aka Questbelohnungen) und Schmuck um meinen Talenten auf die Sprünge zu helfen *Ring für Geschick einpacken geht um Mine mit Schneebällen zu überraschen* so wie das Duellieren mit Gegnern, Kämpfen mit Monstern und bei Geldnotstand auch das Arbeiten.
Entsprechend habe ich heute Ratten gejagdt und mit dem Loot mir einen Umhang gekauft. Stilecht eben ;)

In The-West:
Ich bin heute von einem Ende der Karte zum anderen geritten. Das Bedarf ein paar Stunden. Hierbei habe ich alle Wiederholbaren Quest angenommen, die ich nur finden konnte, denn der Fahrende Händler hat heute gleich 4 Produkte, die in meinem Inventar noch fehlen, und ich bin pleite. 3 konnte ich dann auch kaufen, aber auf das 4te muss ich wohl verzichten.

In Neverwinter Gateway:
Ich habe mich immer noch nicht wieder in das eigentliche MMO eingeloggt, sondern nur meine "Sklaven" weiter beschäftigt. Die Ausbildungen/Anheuerungen von gestern sind abgeschlossen und ich habe nun so viele Leute, dass ich 2 Kunsthandwerk-Gehilfen mit je 3 "niederen" zusammen arbeiten lassen kann. Weitere 2 Bildhauer angeheuert, ich will auf mind. 4 Kunsthandwerk-Gehilfen und 12 Bildhauer kommen, das wären also noch 2 Ausbildungen zu Gehilfen (2 mal 18h) mit dazugehörigen 8-1 Ausbildungen zu Graveuren (+ 7 mal 18h) und DAZU gehörigen 28-5 Anheuerungen (+23 mal 18h). Wenn ich mir also einen Wecker stellen würde, um den Ablauf der 18h genau zu erwischen (igit, morgens um 3 Uhr für Spiel einen Wecker stellen??), bräuchte ich noch mindestens 6 Tage. Ich gebe mir mal wieder 30 Tage, da die Gehilfen ja auch schon arbeiten können und somit ich auf dem Platz keinen mehr anheuern kann.

In Da Vincis Erbe:
Habe heute neu angangen. Habe natürlich nicht auf Leonardo gehört und ein paar Gebäude mehr gebaut als er vorgeschlagen hatte, was zu einer 4-5 stündigen Zwangspause führte. Mein Fehler xD
Leider auch 3 Kritikpunkte: 1. Scheinbar ist das Textencoding nicht konsequent. Mal werden Umlaute richtig angezeigt, mal nicht. Da sollte nochmal jemand durch die Textdateien gehen und das Encoding richten. Notepad++ ist ein wunderschönes Programm hierfür. In einem Text mit Umlauten habe ich dafür auch direkt mal 2 Rechtschreibfehler gefunden (fü statt für und noch ein fehlendes r an einem Wortende).
2. Der Chat am rechten Rand ist zwar toll, wenn auch wenig benutzt, unterstützt auch Zeilenumbrechung, aber LEIDER erst ab einer Fensterbreite von 1520 Pixeln. Ist man unter dieser Breite bricht der text zwar um, aber versteckt sich hinter dem Scrollbalken. Und es gibt keinen Scrollbalken unten um mal nach rechts zu gucken, was man da gerade nicht mehr lesen kann. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber wenn da mal ein Link zu irgendeiner Seite kommt, dann befürchte ich fast, dass man ihn nicht nur nicht anklicken kann (was ja vollkommen ok wäre), sondern auch nicht kopieren kann, weil man ihn nicht sehen komplett kann.
3. Ich dachte mir ich trainieren mal meinen General Stufe 0 und schicke ihn gegen einen NPC. Der niedrigste NPC ist Stufe 6. Nicht nur das mein General sich 23 Runden lang hat verprügeln lassen, es stand auch noch dran "tut nichts, da keine Aktion verfügbar". Und am Ende bekommt er für den Kampf 0 EP. Ein Training stelle ich mir irgendwie anders vor. Wie bringe ich einem Stufe 0 General, der keine Aktionen ausführen kann und keine Skillpunkte hat bei etwas zu tun, wenn er für das Verlieren keine Erfahrungspunkte bekommt um Skillpunkte zu bekommen? Da Vinci hatte offenbar Humor.
Nevermind, meine Stadt gedreiht.
PS: Herzlichen Glückwunsch zu 367 Tage online!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Karana« (5. Februar 2015, 21:56)


Calisto

Anfänger

Beiträge: 43

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 5. Februar 2015, 22:06

Tag 5/woche 1 Simkea

ha erste woche geschafft ;O)))

ansosnten steh ich noch bei den rosen und fluche wer bitte diese besch,,,wachstumszeiten erschaffen hat ,O))))
also ja ne es is uuuunglaublich spannend so spannedn wie dem gras beim wachsen zuzusehen und überhaupt nix für meinen ungeduldigen char in dem spiel

aber übe dich in geduld und du wirst reich belohnt oder wie war das?

ansonsten hab ich noch ein paar aufträge reinbekommen, die mir bei der ausübung eines neuen berufes sehr entgegen kommen

und weil mein bett ja nicht immer eingesperrt sein kann in meiner baustelle werde ich es demnächst befreien und arbiete grade schon mal an der optik von meinem hause...die sich dann im profil wieder spiegeln wird

vorrausgesetzt ich find den technichen durchblick ;O))O

Kätchen

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

108

Freitag, 6. Februar 2015, 00:04

Kätchens Tage in Simkea 03

Huii, schon drei Tage bzw. späte Abende geschafft. Aber, nun ja, richtig hart und anspruchsvoll wird die Aufgabe ja erst am Wochenende.

Heute jedenfalls war ein sehr erfolgreicher Tag für Kätchen in Simkea.
Des Morgens erstmal einen Rungang an allen Blaubeerbüschen vorbei und fleissig die kleine Früchte eingesammelt. Dann im Schrebergarten n ach dem Rechten gesehen, ein paar Kakaobäume abgeerntet und Stecklinge und Samen von Äpfeln, Kartoffeln und Getreide gezogen und dann auch die Felder wieder frisch bestellt.

Nach einem Zwischenstopp in Trent wollte Kätchen dann eigentlich in den Dämmerwald. Aber dann kam es mal wieder zu unerwarteten Planänderungen.
Die Freunde hatten Bedürfnisse die nicht warten konnten und so machte Kammerfrau Bruni fix Kakaopulver das Kätchen dann zu leckerem Kakao verwandelte. Mit großen Kakaomengen ausgestattet konnten Bruni und Louhi ins Gebirge bzw. in die Wüste aufbrechen.
Kate hatte Kätchen inzwischen das Eratzpony abgeschwatzt weil sie unbedingt mit Sini den Dämmerwald plündern wollte und so fiel der Entschuss am Abend lieber noch ein paar Ponys zu zähmen. Der Wald erträgt einfach nur eine begrenzte Menge Simkeaner gleichzeitig.

Heute Nacht wird mit den Ponys auf dem Hof gepennt und morgen dann mit frischer Kraft ans Butterfass.

Oh. jetzt ist es nach Mitternacht geworden. Zählt das noch? ?(

morticia

Anfänger

Beiträge: 13

  • Nachricht senden

109

Freitag, 6. Februar 2015, 05:50

für Simkea - Tag 2 ...

Tja - Schiffe bauen kostet viel Zeit, und so blieb viele andere Arbeit über die Tage liegen.
Daher war heute erstmal kochen angesagt, Stiefel mussten hergestellt werden, ein paar Glasflaschen wurden benötigt,
und ich habe entsetzt festgestellt, wenn man nur Material einkauft, aber nichts verkauft, wird leider der Geldbeutel immer leerer *stöhn*
Morgen steht also erstmal das Befüllen der Marktbude auf dem Plan ;)

110

Freitag, 6. Februar 2015, 06:37

Für Producer and Traders

Also mein tag fing erstmal mit ein dickem minus an.
lieferanten bezahlt (harmlos, aber die wollen auch ihr geld) ware in den läden verteilt. Und weil in 4 tagen die ersten leute verblöde, musst ich wohl langsam die leute zur weiterbildung beordern.

Damit ist der gewinn von 3 tagen dahin, und hab erst 75% dorthin geschickt. Aber dafür gibts wohl den kreditrahmen. Auch wenn der jetzt voll ausgereizt ist. Ich sollt weniger ausbauen, und mehr tilgen. Sollte in 2 wochen möglich sein.

Wären da bloss nicht die tägliche ertragssteuer, dann wäre der gewinn besser

Beiträge: 892

Danksagungen: 327

  • Nachricht senden

111

Freitag, 6. Februar 2015, 12:54

Miriam Meernixe (Woche 1/Tag 5) für Simkea

Miriam liebt neue Funktionen in Simkea :). Als sie also schnell mal was für ihre strenge Diät essen wollte, konnte sie ihren Augen kaum trauen... Sie lief zum Markt und wendete das Erlernte sofort an. Daraus entstand eine lustige Runde verschiedener Aktivitäten, die Miriam vorher noch nie gemacht hatte! Alles sehr cool :) Vielen Dank für diese kleinen Highlights an das Team!

Außerdem erhielt Miriam ein Küsschen von Xanty. Das ist zwar nicht neu, aber trotzdem immer wieder nett :D

Ich bin jetzt bewusst etwas vage geblieben, denn in Simkea gilt grundsätzlich, dass jeder Dinge selbst herausfinden sollte, damit er oder sie selbst mehr Spass hat beim Entdecken. Das sogenannte "Spoilern" (insbesondere großflächige) ist deswegen verpönt. Da es sich jetzt nicht um was Mega-Geheimes handelt und es meinen Tag, der noch sehr anstrengend werden wird, einfach einen supertollen Kick gegeben hat, wollte ich hier aber nicht komplett auf eine Erwähnung verzichten...

Ich finde es überigen richtig cool, dass hier so viele posten (insbesonder auch von Simkea). Das zeigt mir wieder, dass die Simkea Gemeinde einfach TOP ist. Wobei P&T auch eine sehr tolle Performance hinlegt zur Zeit :D

Ravalya

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

112

Freitag, 6. Februar 2015, 13:00

Tag 4 für Simkea

während Rava in Simkea Au sammelt habe ich ein neues Bild Kampf für das Profil angefangen, ich möchte sie passend für die ersten Kämpfe mit Pfeil und Bogen ausstatten



Ravalya wacht zur fünften Stunde auf und fühlt sich noch etwas müde. Da ein schönes Bad munter macht geht es zuerst in den Zuber. Wohlig genießt sie das Bad. Sie bekommt eine Nachricht das bestelltes Material fertig ist und läuft zum Lager (sagt aber sie geht zum Markt *augenverdreh*). Unterwegs finden sich ein paar kleine Monster zum verjagen.
Ware und Heller sowie Freundlichkeiten und Genecke werden ausgetauscht, dann geht es weiter zum Haus des Handwerks.
Hier ist auch Zeit für ein gutes Frühstück, welches wieder aus diversen Säften sowie Hähnchen, Lammkotelette und Schnitzel besteht.
Wie schon die Vortage fertigt sie Eichenparkett an, oder eben auch nicht, diesmal gehen zwei daneben.
Später verweilt sie noch auf einen Schwatz am Lager bis sie zur Hütte zum schlafen geht.
Simkea - das etwas andere Rollenspiel/Browsergame

Brevis

Schüler

Beiträge: 64

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

113

Freitag, 6. Februar 2015, 13:31

Tycoopoli$

Ich steige einfach noch mit ein. Mal sehen, ob ich bis zum Ende durchhalte. Ich versuch's einfach mal. ;)

In Tycoopoli$ habe ich heute das erste Mitglied meines Konzerns aufgenommen. Ein weiteres wird in den nächsten Tagen dazustoßen.
Als Verkäufer bin ich in New York tätig. Ich habe einen Obst- und Gemüsemarkt, einen Getränkemarkt und einen winzigen Möbelmarkt. Ich versuche einen kleinen Konzern aufzubauen, der sich um die Versorgung der New Yorker Bevölkerung kümmert und einen kleinen rollenspielerischen Ansatz hat. Derzeit ist das Ziel die Bevölkerung mit regionalen Produkten zu versorgen und keine umweltschädlichen Industrien aufzunehmen (Ölförderung, Kraftstoffherstellung, Tankstellenbetreiber,...). Aber das ist vorläufig und wird mit den Mitgliedern noch abgestimmt.
Ansonsten habe ich heute eine Lieferung Kartoffeln und Zwiebeln sowie eine Lieferung Äpfel in meinem Obst- und Getränkemarkt "Grünwerk" angenommen. Eine Bananenlieferung vom neuen Konzernmitglied steht noch aus.

In Goal2Victory habe ich die Aufstellung für das Spiel heute Abend festgelegt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine Chance habe. Ich spiele gegen den zweiten, der eine viel bessere Mannschaft, aber auch eine miserable Fitness hat. Daher mache ich mir ein wenig Hoffnung. :)

Ratti

Anfänger

Beiträge: 47

  • Nachricht senden

114

Freitag, 6. Februar 2015, 13:38

Liebes Tagebuch

Simkea
3/1

Nachdem mich gestern die Anderswelt fest in ihren Klauen hatte, geschah es heute bei Einbruch der Nacht das mich doch mal wieder ein Wesen als Männlich betitelt hat. Man war ich sauer auf das Wesen. ICH BIN EIN MÄDCHEN!!! nuja jedenfalls war ich als lebendiges Ratti eins. Jetzt bin ich ein kleiner Tod :) Der große grüne Drache hat mich auch gleich verteidigt und ich hab beschlossen das er jetzt mein Wunschonkel und Blutsbruder ist ;)

nach dem Schock bin ich erst mal wieder schlafen gegangen und als ich wenig Später mitten in der Nacht aufwachte vor hunger hab ich meinen Futterkorb geplündert und mal wieder den Berg verhauen.





ansonsten spiddel ich grade noch bissel bei Diggy's Adventure rum und verhau auch dort jede Menge Steinchen um Romeo und Julia auf die Theaterbühne zu bekommen.

Katze

Anfänger

Beiträge: 37

  • Nachricht senden

115

Freitag, 6. Februar 2015, 17:43

Tag 3 für Simkea

Früher als eigentlich gedacht, bin ich bereits seit gestern Abend am Krebsis fangen :) Dabei bin ich noch seehr ungeschickt, vor allem das viele Wasser schreckt mich ab. Trotzdem ist schon ein kleiner krebsroter Haufen auf meinem Fischerboot und wird immer größer.
Besonders gefreut habe ich mich über einen Wal, der mich zum Glück nicht aufgefressen hat :huh: . Auch Delfine gibt es überall zu entdecken.
Da ich dieses mal beim Rucksack packen aufgepasst habe, konnte ich auch zwei Algen ernten, die fürs Maki machen benötigt werden.
Auch ich habe, wie Miriam bereits geschrieben hat, die tolle Neuigkeit entdeckt und freue mich darauf, sie bald ausprobieren zu können, wenn ich wieder in Trent bin *ungeduldig rumhüpft*
Am Meer ist es leider ziemlich still, deshalb halte ich es nie lange aus und werde spätestens am Montag wieder zurückfahren.

Beiträge: 20

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

116

Freitag, 6. Februar 2015, 18:32

Tag 4 für Da Vincis Erbe

Die Entwicklung bei Da Vincis Erbe geht natürlich weiter. Wie ich schon gestern geschrieben hatte muss ich leider noch einige
Anpassungen durchführen um dann weiter mit Blender mit meinen bereits bestehenden Modellen dort arbeiten zu können.
Also habe ich meine Arbeit von gestern fortgesetzt und für viele weitere Modelle die Materialien neu erstellt.

Natürlich betrifft die Arbeit auch immer ,besonders vorranging die Supportarbeit. Wir haben also heute von unserem
Quiz-Event, die ganzen Antworten ausgewertet und die Sieger im Spiel dann informiert und natürlich die Gewinne
verteilt.

image

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Saarland

Beruf: Spieladmin bei Bananenflanke

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

117

Freitag, 6. Februar 2015, 19:26

Für Bananenflanke


Heute habe ich bei meinen Verbänden die Managerlosen Vereine trainiert + aufgestellt.. zwischendurch immer mal wenn es die Zeit zugelassen hat, ins Forum geschaut und auf dem Transfermarkt etwas gestöbert...

118

Freitag, 6. Februar 2015, 19:28

Tag 4 in Simkea:

Heute musste ich leider schon den Dunklen Wald verlassen, hab mein Pferdchen ganz schön putt geritten 8| Also noch eine Runde durch den Wald gelaufen und auf nach Trent. Auf dem Rückweg hab ich aber noch Pilze gesammelt und kleine Fische gefangen. Die kann ich immer brauchen. Dann ab in die Stadt, erstmal meine Schätze bei Blue ins Lager geworfen, die Kochsachen angelegt und ins Marktgetümmel gestürzt. Jetzt geh ich noch ein bisserl handeln und dann hat mich mein bequemes Bettchen wieder *freu*

Einen schönen Abend!



Minendi

Anfänger

Beiträge: 53

  • Nachricht senden

119

Freitag, 6. Februar 2015, 19:40

Tag 4 Simkea

Heute war ein ganz entspannter Tag..... Ich habe gemütlich in meinem kuscheligen Bettchen ausgeschlafen und bin dann für einen kleinen Plausch zum Markt gegangen. Nach dem ich den neuesten Klatsch und Tratsch dort erfahren hatte habe ich mich in die Küche aufgemacht um dort die Großbestellung fertig zu machen. Glücklicherweise konnte ich sie auch direkt ausliefern um mich später treu dem Motto Brot für Karana Kuchen für die Welt wieder in die Küche zu stellen zum Brotbacken. Vorher konnte ich aber noch ein paar gute Geschäfte am Markt tätigen. Jetzt werde ich noch ein bisschen am Markt stehen bleiben und mir das Treiben dort anzusehen und dann zu meinem Lieblingsort der Taverne zu gehen.

120

Freitag, 6. Februar 2015, 20:01

1. Tag Bo für Simkea (ist noch von gestern, da konnte ich irgndwie nicht posten)

Aufgewacht am Markt - in Trent -
wo sonst, ich verlasse es kaum. Weiße saubere neue Klamotten und Stiefel, alles selbst gemacht, erstmal Schnitzel zum Frühstück. Stimmt nicht, zuerst den
Marktplatz gekehrt, dass ich mich zum Frühstück auf die Bank setzen kann. Danach eine Zigarre - man(n) gönnt sich ja sonst nichts. Gegrübelt, was ich
heute mit dem Tag anfange. Erstmal in die Schmiede, mein neues Hobby. Ein paar Meißel und Nägel geschustert, öhm, gefeindschmiedet. Dann wieder zurück zum
Markt. Dort steht auf einmal ein Waldhochstand. was er dort soll, entzog sich meiner Kenntnis. Besetzt war er auch von einem Schläfer. Nun gut. Mit Kara
überlegt, wie man Ware nennt, die man ohne Talent hergestellt hat. Wir einigten uns auf nuberischer - von Noob, wobei wir gar nicht wussten, was das heißen
soll -. Somit versuchte ich nuberische Nägel zu verticken. Wollte grad keiner, also ab zu Alrik damit, der wird es schon iregndwie loskriegen. Dabei kam so
eine kleine 5cm große Schlumpfine an und wollte einen Rucksack. Auch noch in schwarz. Nun gut, für den einzigen Meisterfärber kein Problem. Da der Rucksack
ja auch nur so klein werden musste, habe ich mir ein heiden Material gespart, verkauft für den üblichen Preis selbstverständlich schon. Überlegt, ob ich noch
eine Zigarre rauche, habe es sein lassen. Die Gesundheit freut sich. Bei dem zum Verkauf erhaltenen Obstsalat und Schwarzbier lies ich den Tag ausklingen.
Genug gearbeitet, morgen ist auch noch ein Tag...

Social Bookmarks