Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Selena

Profi

Beiträge: 479

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

701

Dienstag, 17. März 2015, 22:43

Woche 7, Tag 2

Ausser schlafen, essen und granitplatten machen ist nichts passiert. Habe auch erst knapp 100 platten, mir fehlen noch über 200.

Leider schaut es in nächster zeit sehr düster aus, was das online sein betrifft. Nicht nur in simkea, sondern generell hier bei webgamers oder in den anderen spielen, die ich angetestet hab. Das RL hält mich aus privaten gründen sehr in atem und ich hoffe sehr, dass ich es da überhaupt noch schaffen werde, regelmäßig hier zu posten.
Aber da trifft es sich ja ganz gut, dass selena nur granitplatten macht. Da sind die täglichen ausdauerpunkte mit wenigen klicks sofort (sinnvoll) verbraucht.

702

Dienstag, 17. März 2015, 22:54

Simkea Woche 7 / Tag 4

@Lenchen: ;(

Sini hat heute viel geschnarcht. Um wieder etwas Kohle zu verdienen, hab ich Stockfische und leggere Pfannis gemacht. Am Abend hab ich noch einen größeren Auftrag reinbekommen und den Support genervt :D

Oshun

Anfänger

Beiträge: 56

Beruf: Office- and Homemanagement

  • Nachricht senden

703

Dienstag, 17. März 2015, 23:33

Simkea Woche 7 - Tag 4

Heute ist Oshi ausgeschlafen aufgewacht. Ein anstrengender Auftrag steht an und so wird ausgiebig gefrühstück. Spontan bekomm ich meinen georderten Steaks in den Rucki gestopft. Die wollten wir eigentlich gegen die Lederhäute tauschen aber ich hab die Tage etwas gebummelt. Also gehts ab mit den Rehfellen und dem Salz zum Gerbrahmen wo schon der erste große Teil des Auftrags gegerbt wird. Zwischendurch kam nochmal ein Schweinebratenauftrag rein. Mal sehen ob ich da heut noch anfangen kann. Dann döst Oshi erstmal eine Runde am Markt.
Nach dem Aufwachen ein paar Stunden später klettert auch schon das Wieselchen direkt auf mir rum. Das kann nur bedeuten er will Ware loswerden. Ahja hab ichs mir doch gedacht, ein Kompettpaket mal wieder. Kauf alles oder krieg nix. Nagut es waren zwei "kauf ich immer"-Sachen dabei also werd ich schwach.
Noch ein bisschen Stärkung und dann kann der Auftrag auch schon fertig gegerbt und übergeben werden.
Dann hallt noch ein Ruf durch Trent: Sahne und kleine Fische zu verkaufen. Oh Sahne.. ja mist, die wollt ich ja noch machen damit ich dann Butter.... hach ich hab zu wenig Energie aber gut dann wird sie eben gekauft und die Fischerl gleich dazu.
Jetzt steht noch ein größerer Schweinebraten Auftrag an für den ich erstmal Energie sammeln muss und dann kann ich ja hoffentlich morgen Abend schon ab zum Gutshof. Mal sehen.. die Pläne die ich mach funktionieren ja irgendwie nie. ^^
Auch bekam ich zugetuschelt dass es lecker Sachen am Markt gibt, also Zutaten, und obwohl ich eigentlich nicht sollte.. hach naja Milch war letztes mal so schnell alle also hab ich doch noch ein bisschen eingekauft. *flöt*
Als ich wieder etwas Energie getankt hatte, konnte ich tatsächlich alle gewünschten Schweinebraten brutzeln und auch gleich übergeben. Yeah mehr geschafft als gedacht!
Dann kann ich ja schonmal packen und ab ins Bett.
Kìyevame ulte Eywa ngahu

Calisto

Anfänger

Beiträge: 43

  • Nachricht senden

704

Dienstag, 17. März 2015, 23:39

woche 7/tag3 simkea

uiuiui cali is schon wieder ganz aufgeregt, sie war wirklich fleissig, die krummfrüchte sind geerntet der apflsaft ist gepresst, hie rund da gibt es jetzt noch ein paar kleinere arbeiten die zu verrichten sind

aber dann ja dann hat sie sich schon eine eigene kleine belohnung für sich ausgedacht, sie brauch nämlich einfach mal wieder einen tag pause

Karana

Anfänger

Beiträge: 49

  • Nachricht senden

705

Mittwoch, 18. März 2015, 00:11

Karana für Simkea W7/T2

Karana in Simkea:
Es ist seit dem letzten Mal kaum etwas interessantes passiert. Ich habe meine Forschungsergebnisse zu den Rabaks zusammen getragen, bisher jedoch ohne Antwort. Die Antwort meines eigentlichen Auftraggebers kann ich mir jedoch ziemlich deutlich ausmahlen. Zudem bin ich den Loot losgeworden und habe am Meer Salz geholt um... moment... seit wann hat Satz die Form von Muschelschalen und wird im Mörser zerkleinert? Habe ich jetzt wirklich 24 Kalk gemacht statt 22 Salz zu holen?
Liebes Tagebuch, es ist etwas spannendes passiert . . .


Karana in P&T:
Der Großmarkt ist leergekauft, und ich meine leer. Selbst die Produkte des Lokalen Anbieters sind weggekauft. Entweder wachsen die Konkurrenten, welche zusammen mit mir eine Bäckerei vor 6 Wochen errichtet haben so weit, dass sie nun auch den Großmarkt plündern müssen, oder aber viele neue Konkurrenten haben noch keine Lieferanten. Ich für meinen Teil habe den Jojo-Effekt kennengelernt. Hier man ein Eiszug aus meinen Finanzen:
Gewinn vor 8 Tagen: 100.000, vor 7 Tagen: 0, vor 6 Tagen: 100.000, vor 5 Tagen: 0, vor 4 Tagen: 100.000, vor 3 Tagen: 50.000, vor 2 Tagen 100.000, gestern: 50.000.
Ich brauche einen Diätmanager!

Samuela

unregistriert

706

Mittwoch, 18. März 2015, 01:13

Simkea Woche 7/Tag 3

Seit gestern ist die kleine Valkyre in den dunkelsten Winkel des Waldes gelaufen, einfach um dem Stadtmief einmal zu entfliehen. Seither läuft sie kreuz und quer zwischen den Bäumen und Rehen umher, macht gelegentlich einen Bogen um einen Goblin oder stolpert über eine hinterhältige Wurzel, pflückt ein Kräutlein hier und da oder klettert auf einen Kirschbaum, um ihre Beute dann noch an Ort und stelle auf den Ästen zu vernaschen. Nun ja, nicht alle Kirschen, da sie ja auch einen Auftrag zu erfüllen hat- aber so gut wie...

Beiträge: 112

  • Nachricht senden

707

Mittwoch, 18. März 2015, 14:48

7. Woche|4. Tag| Punkt für Producers & Traders
Das Tagesgeschäft abgewickelt und wieder ein paar Kredite abgebaut um neuen Großinvestitionen den Weg frei zu machen.
Wer einen Rechtschreibfehler in einen meiner Beiträge findet darf diesen gern behalten.

Mit besten Grüßen
GeneralWorld
Kennen Sie schon:

Selena

Profi

Beiträge: 479

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

708

Mittwoch, 18. März 2015, 16:53

Woche 7, Tag 3:
Wie gestern und auch wie angekündigt: Schlafen, essen, Granitplatten machen, schlafen.

Beiträge: 892

Danksagungen: 327

  • Nachricht senden

709

Mittwoch, 18. März 2015, 19:03

Miriam für Simkea (Woche 7, Tag 3)

In Gondar ist es so, wie ich es gehofft habe: Durch den Bauernhof nimmt meine finanzielle Situation endlich an Fahrt auf. Gestern habe ich einen Waschzuber und ein Banner gebaut, heute eine kleine Marienstatue am Wegeseck, in den nächsten Tagen wird endlich das dritte Zelt ausgebaut, damit dann auch alle meine Knechte in festen Gebäuden leben können. Vielleicht spare ich danach dafür, einen eigenen Tagebau zu haben. Auf jeden Fall ist es nicht mehr so langweilig wie zuvor on Gondar...

Ravalya

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

710

Mittwoch, 18. März 2015, 19:27

Simkea W7 T4

Ravalya ist noch verreist, es geht ihr aber sehr gut dort.

Ich habe mal das Bonga-online angespielt, witzig und niedlich ist es ja, aber doch nichts für mich. Das ist mir zu hektisch und grell.
Ich wollte in Ruhe bauen und Vorrat schaffen, da bekomme ich was von Winter erzählt, soweit bin ich doch noch gar nicht ;)
Simkea - das etwas andere Rollenspiel/Browsergame

Beiträge: 50

  • Nachricht senden

711

Mittwoch, 18. März 2015, 20:05

Simkea Tag 41

Heute Mittag hab ich mit meiner gesamten AU die restlichen Muschelschalen in Kalk verwandelt und so den Auftrag beendet. Danach traf ich auch gleich auf die Kundin und konnte die Ware abgeben. Kurze Zeit später hab ich meinen gesamten Vorrat an Hühnern geschlachtet, was ganz vorteilhaft war, da eine Kundin ihre Bestellung erhöht hatte. Ansonsten hab ich noch mit einer jemanden erfolgreich nach einer passenden Farbe für eine Spinnenseidentunika gesucht. Am Abend dann hab ich meine restliche Ausdauer für Garn und Stoff aufgewendet, da ich noch einige Dinge schneidern muss.

Karana

Anfänger

Beiträge: 49

  • Nachricht senden

712

Mittwoch, 18. März 2015, 21:59

Karana für Simkea W7/T3

Karana in Simkea:
Heute treff ich Amos! Heute treff ich Amos! Tjo, mehr gibt es glaube ich dazu nicht zu sagen. Für dieses Treffen habe ich 154H ausgegeben, die ich jetzt natürlich irgendwie auch wieder reinspielen muss, aber yeah, ich treffe Amos!


Karana in P&T:
Ich glaube ich habe das Schwarze Finanzloch gefunden. Es ist die Schulung meiner Mitarbeiter. Dadurch, dass ich mitlerweile über 400 Mitarbeiter habe, die mind. die 4te schulungsstufe erreicht haben, höre ich leider nicht auf diese auch noch bis zur 9ten weiter auszubilden und das kostet. Was will man machen, die Mitarbeiter sollen nicht so dumm sein wie das Brot, das sie verkaufen.

Oshun

Anfänger

Beiträge: 56

Beruf: Office- and Homemanagement

  • Nachricht senden

713

Mittwoch, 18. März 2015, 22:13

Simkea Woche 7 - Tag 5

Es geht loooos *sing*
Frische Luft wartet! Schnell ist zum Lager gehechtet und gefrühstückt, also nochmal Rucksackcheck: Hab ich auch wirklich alles? Alles zum zähmen der Pferde.. jep.. Sahne die Butter werden will.. jep... und Äpfel und Blaubeeren die Saft werden wollen... jep.. außerdem noch ein paar Sicheln um Zuckerrohr zu holen falls Schwestante mal wieder nicht weiß mit was sie Energie verbraten könnte. *g*
Uuuund Los gehts! Stadttor anvisiert und durchmaschiert.. kurz beim Blaubeerbusch vorbeidüsen - huch der sieht ja jetzt ganz anders aus - der viele Beeren trug und auch zum nächsten schnell hingehobbst der auch ein paar Beeren trug.
Nun aber:
Den Weg zum Gutshof entlang gelaufen und aaaah da liegt das riesen Land vor mir. Erstmal muss ich ganz nach oben um die Pferde zuzureiten. Dann hab ich auch wieder ein bisschen Platz im Rucksack.
So mal sehen Pferdchen, seid mir ja lieb! Etwas liebevolles Gezeter später sind Tick Trick und Track gezähmte Wildpferde und strecken in meinem Rucksack alle Viere von sich. Jaja der magische Rucksack, wo Pferde zu Spiegeleigröße heranschrumpfen. ^^
Als nächstes umrunde ich den Teich um zur Scheune zu kommen wo Saftpresse und Butterstampfer auf mich warten.
Uuuh ach.. der Butterstampfer wurde auch endlich ersetzt, der war aber auch schon alt. Na dann testen wir doch mal was der neue so drauf hat. Oh ja der Probelauf lief doch schonmal super. Aber jetzt heißt es Energie sammeln und ein wenig - angelehnt an den Butterstampfer - zu dösen. Kurz vorm wegnickern hab ich noch Mami getroffen und ihr einen Schmatz aufgedrückt.

Nach dem Aufwachen wurde dann fleißig weitergestampft bis die Sahne komplett Butter war und dann gings mit dem Saft pressen weiter... und weiter und weiter ..... *schnarch*
Kìyevame ulte Eywa ngahu

Alexa

Schüler

Beiträge: 100

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

714

Mittwoch, 18. März 2015, 22:26

Woche 7 / Tag 5

Simkea:

Nichts großartiges passiert. Dachziegel machen. Zudem hat eine meiner Kundinnen mich gefragt, ob ich Steinstaub, Granitplatten und Mauersteine mache. Doch das sind Tätigkeiten des Steinmetzes. Überlege schon, Steinmetz zu erlernen, da ich schon paar mal gefragt wurde. Irgendwann einmal...


P&T:

Waren einkaufen, MA einstellen und Gebäude ausbauen. Mehr ist heute nicht passiert.

Samuela

unregistriert

715

Mittwoch, 18. März 2015, 22:30

Simkea Woche 7/Tag 4

Die kleine Valkyre eilte heute morgen auf den Markt zurück, denn sie hat kurzfristig zugesagt den Marktstand zu öffnen. Den rest des Tages hat sie sich eigentlich nur weitergebildet und fleißig über die Kunst des Bergbaus gelesen. Am Abend kam dann die Freundin für die sie in den Wald gegangen war. Hach wie ist das schön, das Glitzern in den Augen einer Köchin zu sehen, wenn man ihr einen Korb voll Rosmarin gibt. Da kann sie heute Nacht bestimmt gut schlafen.

716

Mittwoch, 18. März 2015, 22:38

Für Simkea

Beim grossen Jim hab ich eine Bedienungsanleitung für die dicke Hammerschmieden-Berta angefordert. Ich hab die Rumzankerei langsam satt. Das Lesen war sehr anstrengend, und kostete viel Energie.

Gut gelaunt, dass ich Berta nun hoffentlich öfters mit dem Hammer erfolgreich eins überziehen kann, füttere ich unterwegs die freilaufenden Hühner in Trent, um mal Eier zu bekommen, statt sie wie üblich zu rupfen. Köchinnen sollen sich damit gut bestechen lassen.
Das Kätzchen, was durch Trent strollt, soll auch nicht leben wie ein Hund, also kriegt sie schnell ein Schälchen Milch hingestellt.
Bei der Gelegenheit könnt ich auch gleich mal Katzenwäsche am Brunnen machen. So, jetzt kann ich mich auch an den Markt trauen, ich bin geruchsneutral.

Im Chat wird schon wieder gesungen: Ein Fischer steuert bald auf seinen Meister zu, und so ertönen passenderweise ein paar Shantys übers Meer. Dann wurde noch kräftig Seemansgarn gesponnen. Ja, so eine Seefahrt scheint schon lustig zu sein.

Am Markt harrt Kätchen erschöpft am Stand aus, ganz uneigennützig löse ich sie ab. Und prompt schlafwandelt sie in die Taverne zum Kochen. Heut abend krieg ich noch leckeres zum Essen, *hoff*.
Während einer Pause schlendere ich zur Mühle, um ein paar Getreide noch zu mahlen. Siynon ist auch dort, und mit viel Geplapper geht alles am Mühlstein leichter. Und gleich noch eine Stufe Allgemeines Geschick gesteigert, *froi*.

Später am Lager sehe ich 2 feingekleidete Damen, wie sie ein Wildschwein hin- und herzerren. Die Jagd muss wirklich erfolgreich gewesen sein! Ich biete meine Hilfe an, aber so richtig traut man mir wohl nicht. Sowas aber auch *pfeif*.
Ich räume meinen Rucksack aus, ein und wieder um. Ich sollte mir langsam wirklich Notizen machen, was ich tatsächlich brauche. Mein Meister-Pflanzenkundler meint nämlich, er hätte Urlaub verdient. Nun muss ich mich ab morgen um den Garten kümmern, wo ich doch ein ziemlicher Anfänger bin. Naja, statt tollen Früchten gibts dann wohl ne Menge Stroh, wenn er wiederkommt. Aber dafür hab ich auch ein neues Pony bekommen, und was tut man bekanntlich nicht alles für ein Pferd.

Minendi

Anfänger

Beiträge: 53

  • Nachricht senden

717

Mittwoch, 18. März 2015, 23:10

simkea w7 t2

so nach langem schlaf den ganzen tag in der küche verbracht..... braten braten braten..... und paar croissants dann schnell in den keller ein paar malzbiere machen, damit ich mein werkzeug für die baustelle di eostern losgeht bekomme udn schwupps schon ist der tag wieder rum..... das ist echt mumpitz, wenn man so lange schläft.....

Calisto

Anfänger

Beiträge: 43

  • Nachricht senden

718

Mittwoch, 18. März 2015, 23:43

woche 7/tag 4 simkea

ui jetz thät ich das hier doch fast vergessen, aber das is nur weil cali so aifgeregt war

erledigt sie noch alle wichtigen aufgaben am hof, ärgerte sie sich letztlich über eine gelbe sense...das heisst irgendiwee so ein halb kaputtes ding

oh ne die schlepp ich aber nun nicht mehr mit in die stadt, hab ich mir so gedacht und wollte sie nich eben schnell beim hanf schneiden abnutzen.
das störrische teil hielt sich aber tapfer, wohl echte ertarbeit noch und wollte und wollte nicht kaputt gehn. am abend endlich war es vollbrahct. aber nun hiess es erstmal neue energie sammeln udn das wo ich doch schon so zappelig war.
aber endlich am spätern, sehr späten abend war es dann so weit ich hatte genügend energie für die ruinen, die sind echt gefährlich oh jaaaa....aber ich muss doch noch mal schaun das ich nicht einroste beim kampf ;O)

Selena

Profi

Beiträge: 479

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

719

Donnerstag, 19. März 2015, 15:04

Woche 7, Tag 4?

So: essen, Platten machen, schlafen.
zwei, nein drei Täublein den Brief abgenommen und die Nachrichten gelesen. Keine großen Neuigkeiten, das ist gut. Lieber nichts neues als schlechte Neuigkeiten.

Die anderen Spieleaccounts in den Urlaubsmodus geschickt, bei Gondar hab ich nichts mit Urlaubsmodus gesehen, aber da verhungert mir ja niemand. Das mit dem Altern aber könnte ein Problem werden. Mal sehen, ob ich dann in einem toten Dorf stehe, wenn es bei mir wieder besser geht. Naja, ob verhungert oder an Altersschwäche gestorben ist am Ende dann auch egal, oder?
Für's Quiz ist auch alles zu spät...*seufz*
Gleiches für Evergore, aber ich verhungere dort auch nicht, wähne mich in Sicherheit. (Kann man dieses "Anfängerdorf" da überhaupt angreifen? ich glaub nicht, keine Ahnung.) Naja, selbst wenn, ists auch egal, mein Account kann eh nichts großartiges, hat ein paar hundert Gold und das bissl Holz...was solls ^^ Verluste wären das nicht wirklich.

Katze

Anfänger

Beiträge: 37

  • Nachricht senden

720

Donnerstag, 19. März 2015, 16:20

Tag 1 / Woche 7 für Simkea

Die Anderswelt ist zur Zeit echt gemein... deshalb hab ich es diese Woche noch nicht geschafft, etwas zu berichten *schääm*


Kurz zusammengefasst:
Ich bin wieder in der Nordschneise, suche nach Austern, Zitronen, Kakao und Oliven (und nach nem zweiten schönen Käfer ^^), dann laufe ich wieder zum Gutshof, Säfte pressen, Schweinchen aufpäppeln und Butter stampfen, und lauf täglich zurück nach Trent, was natürlich nicht gerade empfehlenswert ist... der Weg kostet ja doch viel Ausdauer.
Mittlerweile habe ich schon eine rote Perle gefunden und das Geld stapelt sich, ich sollte mal überlegen, was ich als nächstes kauf :)
Außerdem hab ich von Oshi wieder einen Schlachtauftrag bekommen *strahl*

Heute durchsuch ich noch Austern nach Perlen, nehm ein paar von den Muscheln für Kate mit, pflück Kakao und geh später noch mit mit meiner Familie picknicken *vorfreu*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katze« (19. März 2015, 18:34) aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler entdeckt


Social Bookmarks