Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sisasophie95

Anfänger

  • »Sisasophie95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Oktober 2018, 00:24

Cooler Stuhl für lange Gaming-Etappen?

Ich bin ja nun auch mehr oder weniger der Gamer-Sucht verfallen, was ich auch gar nicht schlimm finde, aber meinem Rücken scheint das auf Dauer nicht so zu bekommen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich nur einen total normalen Schreibtischstuhl habe, richtig? Wie sitzt ihr so beim Zocken? Zeigt her eure Stühle :)

Gaminglena

Anfänger

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 23:02

Bei Rückenproblemen macht das Zocken aber wirklich nicht so richtig Spaß. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache. Mache doch mal einen Gaming Stuhl Test. Vielleicht wäre der IKON ja auch etwas für dich, auch wenn er einen stattlichen Preis hat. Aber der Preis passt in dem Falle auch mit Komfort und Design zusammen. Ich hab den jedenfalls und kann mir keinen anderen mehr vorstellen.

snoopy

Anfänger

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. November 2018, 15:31

Also ich hatte mal einen Chefsessel von Staples für ~140 Euro - da hat das (Kunst)Leder nach ~5 Jahren die ersten Ausfallerscheinungen gehabt, fing bei den Nähten an. Tägliche Belastung waren 5-10h @120kg. Komplett durch war der Stuhl nach gut und gern 10 Jahren. Aus heutiger Sicht würde ich mir beispielsweise keinen Chefsessel mehr kaufen, aber soviel sei pauschal gesagt: wo mit Gaming geworben wird, ist es meines erachtens wenigstens schonmal 50 Euro teurer als nötig.
Ich weiß nicht ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, das es anders werden muss, wenn es gut werden soll.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks