Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 18. März 2017, 10:39

Neue Games auf Webgamers

Neue Games auf Webgamers

[img]https://www.webgamers.de/uploader/uploads/201703/18_102619_ced00d0df8eb266ec460e80c5827105a.png[/img]


Immer mal wieder nehme ich neue Games auf Webgamers auf, wobei die Datenbank schon recht aktuell ist, was es so im deutschsprachigen Raum an Browsergames aus der Hobbyszene gibt. Nun habe ich mit dem Fussballcup, Escape2Space, Die Zunftmeister sowie dem Fussballmanager Goalz wieder vier nette, neue Games aufgenommen, welche ich Euch in Kurzform vorstellen möchte.

[img]https://www.webgamers.de/uploader/uploads/201703/18_102814_106722ffc669af101c05926ff5a2c2eb.jpg[/img]
Zum Spiel

Fussballcup
Fussballcup ist grafisch ein unglaublich gutes Fussballmanager Game. Einige hundert Mitspieler sind dabei. Die Spieloberfläche ist sehr leicht verständlich, zudem wird man in Form von Sprechblasen als Tutorial in jeden Winkel des Games hilfreich begleitet. Tolles Spiel!

[img]https://www.webgamers.de/uploader/uploads/201703/18_103018_d056fdae714a75b64df8033bd68b7ece.jpg[/img]
Zum Spiel

Die Zunftmeister

Erst gestern hat der Spielbetreiber Thomas auf Webgamers veröffentlicht, dass dieses Spiel nun offiziell in die Beta-Phase gestartet ist. Es wurde somit auch in die Datenbank von Webgamers aufgenommen. Spieler, welche Aufbaugames lieben like Realms of Gondar, werden hier sicherlich auf ihre Kosten kommen. Tolle Überraschung, die uns Thomas hier bescherrt hat, bin gespannt, wie sich dieses Game weiterentwickeln wird.

[img]https://www.webgamers.de/uploader/uploads/201703/18_103228_62af415070b7c6e97483b8f37ec02521.jpg[/img]
Zum Spiel

Goalz der Fussballmanager

Goalz ist ein einfach aufgebauter Fussballmanager, in dem allerdings viel Potential steckt. Etliche Spieler nehmen hier teil und scheinen es zu lieben. Leider sucht der Spielbetreiber schon länger einen Nachfolger, da er es zeitlich nicht mehr schafft das Game zu betreuen oder weiter zu entwickeln. Vielleicht findet sich ja ein Programmierer auf Webgamers? Für den Spieler ist es ein zeitlich sehr gut einteilbares Game, nur 1x die Woche findet ein Spieltag statt, genug Zeit also um den Feinschliff rund um das eigene Team vorzunehmen.

[img]https://www.webgamers.de/uploader/uploads/201703/18_103608_be123652f1186a3e69d97c5ed8852516.jpg[/img]
Zum Spiel
Escape2Space
Die Science-Fiction Szene kann sich über ein neues Browsergame in der Webgamers Datenbank freuen. Escape2Space hat derzeit noch eine geringe Spieleranzahl, allerdings ist der Aufbau der Seite sehr hübsch gelungen, was sicherlich Platz für wesentlich mehr Spieler bietet. Baut Eure Fabriken, baut Eure Raumschiffe und zieht in die Schlacht!

LG Bay


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mot33 (18.03.2017)

2

Samstag, 18. März 2017, 12:14

Spielt man eigentlich als Fußballbegeisterter 3-4 Fußball-Browsergames gleichzeitig oder wie muss man sich das vorstellen? Ich mein, bei der Anzahl an Fußball-Browsergames müssen die Vereine ja auch alle gefüllt werden - stelle ich mir schwierig vor. Jeder Betreiber hat vielleicht den Traum, dass er sich mit seinen eigenen Spiel, seiner eigenen Idee, etwas nebenher verdienen kann, aber am Ende dürfte es schwierig sein aus der Masse an Spielen herauszutreten.

DaBu

Administrator

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. März 2017, 12:22

Von den beiden Fußball Spielen mal abgesehen, gefallen mir die neuen ganz gut. Natürlich hätte ich da einiges anzumerken, aber ich lasse das einfach mal.

Wieso befinden sich alle Spieler auf dem selben Planeten und fechte trotzdem Weltraumschlachten aus? Den Sinn habe ich noch nicht so ganz verstanden.
Irgendwas mit Medien

mot33

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Cunewalde

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. März 2017, 13:28

Spielt man eigentlich als Fußballbegeisterter 3-4 Fußball-Browsergames gleichzeitig oder wie muss man sich das vorstellen? Ich mein, bei der Anzahl an Fußball-Browsergames müssen die Vereine ja auch alle gefüllt werden - stelle ich mir schwierig vor. Jeder Betreiber hat vielleicht den Traum, dass er sich mit seinen eigenen Spiel, seiner eigenen Idee, etwas nebenher verdienen kann, aber am Ende dürfte es schwierig sein aus der Masse an Spielen herauszutreten.
Die Betreiber von fussballcup haben es aber richtig gemacht.
Leider werden seit ein paar Jahren nur noch Bugs behoben, ist aber trotzdem ein super Game immer noch!

Ein Bilanzgewinn von 100.000€ in einem Jahr (2013) spricht auch für sich!
Die Mitspieler zahlen sind auch ein wenig höher wie hier angegeben, zur Hauptzeit (Live Spiel am Tag) sind immer noch 1.400 Manager gleichzeitig online!

Nochmal Danke an Bay, für die Aufnahme hier! :)

DaBu

Administrator

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. März 2017, 14:29

Dir ist schon klar, dass ein Bilanzgewinn von 100.000€ nicht viel ist und vor allem nicht auf dieses Spiel schließen lässt?
Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber da sie vom selben Vermarkter ihre Werbung schalten lassen wie ich, kann ich das grob einschätzen.

Hinter dem Spiel steht eine Agentur die sehr wahrscheinlich auch anders Geld verdient um ihre Mitarbeiter zu bezahlen.
Mit dem Spiel kannst du mit viel Glück gerade mal einen Mitarbeiter bezahlen.

Wo hast du eigentlich die zahlen her?
Irgendwas mit Medien

mot33

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Cunewalde

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. März 2017, 15:01

Dir ist schon klar, dass ein Bilanzgewinn von 100.000€ nicht viel ist und vor allem nicht auf dieses Spiel schließen lässt?
Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber da sie vom selben Vermarkter ihre Werbung schalten lassen wie ich, kann ich das grob einschätzen.

Hinter dem Spiel steht eine Agentur die sehr wahrscheinlich auch anders Geld verdient um ihre Mitarbeiter zu bezahlen.
Mit dem Spiel kannst du mit viel Glück gerade mal einen Mitarbeiter bezahlen.

Wo hast du eigentlich die zahlen her?
Bis 2013 war es aber eine reines Unternehmen nur für Browsergames.
Erst später wurde das Unternehmen umgestellt und neu ausgerichtet, wie man ja jetzt sieht und du auch festgestellt hast.

Da es sich um eine AG handelt, müssen sie die Zahlen Online Veröffentlichen...

DaBu

Administrator

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. März 2017, 15:24

Richtig, wie du ja selbst geschrieben hast, waren es mehrere Spiele, 4 soweit ich es richtig sehe. Damit ist die Zahl weiterhin nicht aussagekräftig.
Mir ging es aber auch eher um die 1.400 Spieler die jeden Tag gleichzeitig online sind, welche du erwähnt hast.
Irgendwas mit Medien

mot33

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Cunewalde

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. März 2017, 15:33

Richtig, wie du ja selbst geschrieben hast, waren es mehrere Spiele, 4 soweit ich es richtig sehe. Damit ist die Zahl weiterhin nicht aussagekräftig.
Mir ging es aber auch eher um die 1.400 Spieler die jeden Tag gleichzeitig online sind, welche du erwähnt hast.
2013 war nur noch fussballcup online, die anderen wurden alle vorher eingestellt.
Ist auch egal, für uns ist es wichtig, dass es noch läuft :)

9

Samstag, 18. März 2017, 15:59

Spielt man eigentlich als Fußballbegeisterter 3-4 Fußball-Browsergames gleichzeitig oder wie muss man sich das vorstellen? Ich mein, bei der Anzahl an Fußball-Browsergames müssen die Vereine ja auch alle gefüllt werden - stelle ich mir schwierig vor. Jeder Betreiber hat vielleicht den Traum, dass er sich mit seinen eigenen Spiel, seiner eigenen Idee, etwas nebenher verdienen kann, aber am Ende dürfte es schwierig sein aus der Masse an Spielen herauszutreten.
Die Betreiber von fussballcup haben es aber richtig gemacht.
Leider werden seit ein paar Jahren nur noch Bugs behoben, ist aber trotzdem ein super Game immer noch!

Ein Bilanzgewinn von 100.000€ in einem Jahr (2013) spricht auch für sich!
Die Mitspieler zahlen sind auch ein wenig höher wie hier angegeben, zur Hauptzeit (Live Spiel am Tag) sind immer noch 1.400 Manager gleichzeitig online!

Nochmal Danke an Bay, für die Aufnahme hier! :)


Das bestreite ich auch nicht, dass der Betreiber alles richtig gemacht hat. Ich finde es toll, wenn jemand sein persönliches Projekt hat und noch besser, wenn er sich damit seine Brötchen verdienen kann. Man hat hier erkannt, dass der Weg von Browsergames alleine schwieriger wird und man richtet sich eher auf den mobilen Markt aus, was sicherlich eine kluge Idee ist eine höhere Spielerzahl zu bekommen.
Mir ging es nur darum zu verstehen, wer diese ganzen Fußball-Browsergames alle spielt, da ja im Prinzip (gefühlt) monatlich 2 neue starten.

Aber gut, ich denke mal es gibt da den ein oder anderen Unterschied und es lohnt sich bei mehreren dabei zu sein.

10

Samstag, 18. März 2017, 16:01

So viele neue Fussballgames starten gar nicht mehr, die beiden Games, welche heute aufgenommen wurden, sind schon seit Jahren auf dem Markt. Es gibt lediglich viele Fussballgames, da es auch viele Fussballfans gibt und somit die Zielgruppe sehr groß ist. Ähnlich verhält es sich auch mit Science-Fiction Games, der Markt ist hier bei Browsergames ebenso übersättigt.

LG

11

Samstag, 18. März 2017, 16:10

Okay, dann eben eins pro Monat ;)

Spaß bei Seite, es war ja auch nicht abwertend gemeint. Es hat mich nur interessiert und ich weiß ja, wie fußballverrückt ihr seid... ;P

mcroll

Schüler

Beiträge: 56

Wohnort: Rostock

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. April 2017, 17:11

Ich mache mit meinem Game jeden Monat 4,95€ Minus. Seit 7 Jahren.

Social Bookmarks